27.04.2016

DOGEWO21 – Nachbarschaftsagentur Wambel Kostenloser Vortrag „Häusliche Pflege und Betreuung eines demenzkranken Familienmitgliedes - Wie beuge ich der Erschöpfung vor?“

NA_Logo.jpg
Mittwoch, 27. April 2016


DOGEWO21 – Nachbarschaftsagentur Wambel Kostenloser Vortrag „Häusliche Pflege und Betreuung eines demenzkranken Familienmitgliedes - Wie beuge ich der Erschöpfung vor?“

Die Nachbarschaftsagentur Wambel lädt innerhalb des Nachbarschaftstreff-Cafés zu einem Vortrag zum Thema „Häusliche Pflege und Betreuung eines demenzkranken Familienmitgliedes - Wie beuge ich der Erschöpfung vor“ ein. Hierzu sind pflegende und sorgende Angehörige, Nachbarn oder Freunde eingeladen, die sich zuhause um demente Menschen kümmern.

Referentin ist Angelika Bammann, Praxis für Soziotherapie (Diplom-Pädagogin, Soziotherapeutin, Krankenschwester, Pflegeberaterin §45 SGBXI).

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 4. Mai 2016, 15 – 17 Uhr, statt. Der Vortrag beginnt um 16 Uhr. Vorab gibt es bei Kaffee und Kuchen Gelegenheit zu Gesprächen und zum Austausch. Für Kaffee und Kuchen wird ein Beitrag von 1,00 Euro erbeten.

Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen und findet in der Nachbarschaftsagentur von DOGEWO21 in der Geßlerstr. 2 statt.

Um telefonische Voranmeldung unter 1083-291 (Katja Jüngst) wird gebeten.