15.01.2016

DOGEWO21 – Nachbarschaftsagentur Mengede Kostenloser Vortrag „Häusliche Pflege und Betreuung eines demenzkranken Familienmitgliedes - Wie beuge ich der Erschöpfung vor?“

NA_Logo.jpg

DOGEWO21 – Nachbarschaftsagentur Mengede Kostenloser Vortrag „Häusliche Pflege und Betreuung eines demenzkranken Familienmitgliedes - Wie beuge ich der Erschöpfung vor?“

 

Tipps für Angehörige oder Partner, für die die Pflege und Betreuung eines Demenzkranken zuhause oft eine große Herausforderung darstellen,  bietet ein kostenloser Vortrag von Angelika Bammann (Praxis für Soziotherapie). Der Vortrag findet im Rahmen des Nachbarschafts-Cafés in der Nachbarschaftsagentur Mengede statt (Strünkedestr. 33), und steht allen Interessierten offen.

Die Veranstaltung findet am Mittwoch, dem 20. Januar 2016, 15 – 17 Uhr, statt. Der Vortrag beginnt um 16 Uhr. Vorab gibt es bei Kaffee und Kuchen Gelegenheit zu Gesprächen und zum Austausch. Für Kaffee und Kuchen wird ein Beitrag von 1,50 Euro erbeten.

Die Referentin Angelika Bammann ist Diplom-Pädagogin, Soziotherapeutin, Krankenschwester und  Pflegeberaterin. Sie steht selbstverständlich auch für Fragen zur Verfügung.

Um telefonische Voranmeldung unter 0231.1083- 321 (Katja Sievert) wird gebeten.