26.10.2020

DOGEWO21: Neue Balkone, Farben und Dächer in der Lüdinghauser Straße in Eving

DOGEWO21 Anstellbalkone Eving_1.jpg

Die DOGEWO21-Mieter der 36 Wohnungen in der Lüdinghauser Straße 28 – 38 im Stadtteil Eving können sich über neue Balkone freuen. Vom Erdgeschoss bis zur zweiten Etage verfügen die sechs Häuser jetzt über 2x3 Meter große Anstellbalkone. Im Zuge der Maßnahme wurden die Fenster im Balkonbereich erneuert und Balkontüren eingebaut.

Außerdem hat DOGEWO21 alle Dächer sowie die Vordächer der Häuser saniert und die Fassaden haben einen neuen Farbanstrich erhalten. Die im Juni begonnenen Arbeiten sind nahezu abgeschlossen.

Aktuell werden die Außenanlagen bis voraussichtlich Ende des Jahres wiederhergestellt, sofern keine witterungsbedingten Verzögerungen entstehen.

Die Gesamtkosten für die Baumaßnahme liegen bei knapp 640.000 Euro.

Info: Mit über 16.300 Wohnungen zählt DOGEWO21 zu den größten Vermietern in Dortmund. 2020 investiert das Unternehmen insgesamt 34,5 Millionen Euro in Neubauprojekte, Modernisierung und Instandhaltung. DOGEWO21 baut allein in diesem Jahr fast 190 neue Balkone an ihre Häuser in Eving, Huckarde und Dorstfeld an.

Bild: DOGEWO21

Bildunterschrift: Herbst vor’m neuen Balkon in der Lüdinghauser Straße 28-38 bei DOGEWO21