25.06.2015

Nachbarschaftsagentur Löttringhausen: Bürgerversammlung

_DSCb3780_klein.jpg

Donnerstag, 25. Juni 2015

Nachbarschaftsagentur Löttringhausen: Bürgerversammlung

 

Die Nachbarschaftsagentur in Löttringhausen ist mittlerweile ein zentraler und beliebter Treffpunkt in Löttringhausen geworden und hat das Angebot an Informationen, Beratungen und Veranstaltungen im Quartier bereichert.

Am Mittwoch, dem 24. Juni 2015, fand im Gemeindesaal St. Norbert an der Hugo-Sickmann-Straße eine weitere Bürgerversammlung zur Nachbarschaftsagentur statt.

Die Mitarbeiter der Nachbarschaftsagentur zogen gemeinsam mit Vertretern von DOGEWO21 und dem Diakonischen Werk Dortmund, die das Kooperationsprojekt gemeinsam initiiert haben, eine positive Bilanz.

Die wissenschaftliche Auswertung des Projektverlaufs (Evaluation) durch StadtRaumKonzept wurde ebenfalls vorgestellt.

Der Akteursbeirat, der aus der Bewohnerschaft gewählt wird und die Arbeit der Nachbarschaftsagentur mitträgt, wurde neu gewählt.
Er vertritt stellvertretend die Bewohnerschaft des Quartiers und bringt verschiedene Interessen in die Nachbarschaftsagentur ein.

Auch nach dem Auslaufen der Förderung des Pro-jekts Nachbarschaftsagentur Löttringhausen mit Mitteln des Landes NRW und der Europäischen Union wird die Arbeit der Nachbarschaftsagentur – wenn auch in etwas reduzierter Form – von DOGEWO21 und dem Diakonischen Werk fortgeführt werden.