12.10.2016

Mietjubilarfeier bei DOGEWO21

_DSCb3536.JPG

Mittwoch, 12. Oktober 2016

Mietjubilarfeier bei DOGEWO21

Rund 100 Mieterinnen und Mieter konnten im Jahr 2016 ihr „Goldenes Mietjubiläum“ feiern – sie haben ihrem Vermieter DOGEWO21 für ein halbes Jahrhundert die Treue gehalten.

Grund genug für Dortmunds großes Wohnungsunternehmen, diese Mieter am Donnerstag, dem 6. Oktober 2016, zu einer Mietjubilarfeier einzuladen.

Rund die Hälfte der Mietparteien, die 1966 ihren Mietvertrag geschlossen haben und noch immer in ihrer DOGEWO21-Wohnung wohnen, nahmen an der Veranstaltung teil. Für die insgesamt rund 90 Gäste wurde mit zwei Bussen und einigen Taxis ein Fahrdienst zum Veranstaltungsort (Brauersaal der Actien-Brauerei/Brauereimuseum) organisiert, sodass sich niemand um An- und Abreise kümmern musste.

DOGEWO21-Geschäftsführer Klaus Graniki begrüßte  die Gäste im Brauersaal und dankte allen herzlich für die außergewöhnliche Treue zu ihrem Vermieter.

Nach dem Mittagessen gab es Gelegenheit, an einer Führung durch das Brauereimuseum teilzunehmen. Zum anschließenden Kaffeetrinken – mit „Jubiläumskuchen“ - unterhielten die Waltroper Küchenmamsells.

Am späten Nachmittag brachten Busse und Taxis die Gäste wieder zu den Treffpunkten im Bestand von DOGEWO21.

Mietjubilare, die nicht an der Feier teilnehmen konnten, bekamen von ihrem Vermieter als Dankeschön für ihre Treue ein Los der „Aktion Mensch“.