20.08.2014

DOGEWO21: Ausbildungsbeginn für drei neue Auszubildende

image001.jpg

Mittwoch 20. August 2014

DOGEWO21: Ausbildungsbeginn für drei neue Auszubildende

 

Am 1. August 2014 haben bei DOGEWO21 drei junge Leute ihre Ausbildung zur Immobilienkauffrau bzw. zum Immobilienkaufmann begonnen.

Jacqueline Rennau, Benedikt Rangen und Aaron Bach werden in ihrer Ausbildung alle Bereiche des Wohnungsunternehmens kennen lernen. Der schulische Teil der Ausbildung erfolgt in Bochum am EBZ, dem Europäischen Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft.

In ihrem zweiten Ausbildungsjahr haben alle Auszubildenden bei DOGEWO21 die Möglichkeit, an einem 14-tägigen Azubi-Austausch teilzunehmen. Hier können sie im Rahmen der Ausbildung ein anderes Wohnungsunternehmen in einer anderen Stadt, z B. Hamburg, Nürnberg oder München kennen lernen. Im Gegenzug kommen Auszubildende aus diesen Städten dann für zwei Wochen nach Dortmund.

Insgesamt bildet Dortmunds großes Wohnungsunternehmen zurzeit acht Auszubildende aus.