08.12.2016

DOGEWO21 – Azubiaktion „Stutenkerle für 22 Kitas“

img_2246.jpg

Donnerstag, 8. Dezember 2016

DOGEWO21 – Azubiaktion „Stutenkerle für 22 Kitas“

Im Rahmen ihrer Ausbildung starten die acht Auszubildenden bei DOGEWO21 auch eigene Projekte, die sie eigenverantwortlich durchführen.

Seit einigen Jahren gehört auch die „Stutenkerlaktion“ am Nikolaustag für Dortmunder Kindertagesstätten dazu.

Unterstützt von gleich drei  Dogibären  - dem Maskottchen des Wohnungsunternehmens - verteilten die Auszubildenden mehr als 1.800 Stutenkerle an insgesamt 22 Kindertagesstätten im gesamten Stadtgebiet.

Alle besuchten Einrichtungen sind Mieter bei Dortmunds großem Wohnungsunternehmen oder betreuen besonders viele Kinder von Mietern.

Das Bestellen der Stutenkerle, die Organisation und Terminabsprache und die Einteilung der Dogibären, die stellvertretend für den Nikolaus unterwegs waren, lag komplett in den Händen der Auszubildenden.

In allen Einrichtungen wurden die Auszubildenden und die Dogibären mit ihren Mitbringseln begeistert begrüßt.

Zurzeit absolvieren acht  junge Frauen und Männer bei DOGEWO21 die dreijährige Ausbildung zur Immobilienkauffrau bzw. zum Immobilienkaufmann.