28.09.2015

DOGEWO21: Spende zum 85-jährigen Bestehen der Kindertageseinrichtung Fröbelweg

Jubil_Kita_Eving_klein.jpg

Freitag, 28.09.2015

 

DOGEWO21: Spende zum 85-jährigen Bestehen der Kindertageseinrichtung Fröbelweg

Die Städtische Kindertageseinrichtung am Fröbelweg 1 – 3 in Dortmund-Eving hatte für Freitag, den 28. September 2015, zur Feier des 85-jährigen Be-stehens der Einrichtung eingeladen.

Genau so lange ist die Kindertageinrichtung auch Mieter von DOGEWO21 – der ursprüngliche Mietvertrag wurde bereits 1930 geschlossen!

Für die lange Mietdauer und die gute Partnerschaft bedankte sich DOGEWO21 mit einer Spende.
Kerstin zur Horst (Leiterin Unternehmenskommunikation) übergab den symbolischen Spendenscheck im Rahmen der großen Feier.

Viele Evinger haben in ihrer Kindheit den Kindergarten am Fröbelweg besucht – heute finden hier 115 Kinder im Alter zwischen 3 und 6 Jahren liebevolle pädagogische Betreuung und Förderung.
DOGEWO21 hat im Ortsteil Eving einen Bestand von 1.340 Wohnungen. Das Service-Büro des Wohnungsunternehmens befindet sich an der Bayrischen Straße.

Insgesamt vermietet DOGEWO21 17 Kindertagesstätten an verschiedene Betreiber. Neun davon sind in den Jahren 2012 bis 2014 neu gebaut worden. Damit hat DOGEWO21 entscheidend dazu beigetragen, den Bedarf an Betreuungsplätzen, besonders auch in der U3-Betreuung, zu decken.