01.09.2017

DOGEWO21: Sommerfest der Nachbarschaftsagentur Wambel

NAchbarschaftsagentur Wambel.jpg

Freitag, 01. September 2017

DOGEWO21: Sommerfest der Nachbarschaftsagentur Wambel

Das Angebot der Nachbarschaftsagentur Wambel ist breit gefächert und richtet sich an alle Altersgruppen im Quartier: Nachbarschaftscafé, Englisch-Sprachgruppe 65+, gemeinsame Frühstücktreffs und Sport- und Bewegungsgruppen sind nur einige der vielen Aktivitäten. Für die kleineren Bewohner stehen unter anderem das Spielmobil mit seinen regelmäßigen Besuchen oder auch die Kinder Piano Welt auf dem Programm.

Für Freitag, den 1. September 2017, hatte die Nachbarschaftsagentur Wambel nun die regelmäßigen Besucher, aber auch alle im Quartier, die die Nachbarschaftsagentur kennen lernen möchten, zum Sommerfest im Garten der Geßlerstraße 2 eingeladen.

Bei Kaffee, Kuchen und Grillwürstchen gab es Gelegenheit, miteinander ins Gespräch zu kommen, bestehende Kontakte zu pflegen oder aber auch neue nachbarschaftliche Kontakte zu knüpfen.

Quizfreunde kamen beim Nachbarschaftsquiz auf ihre Kosten; für die Kleinen bot das DOGEWO21-Spielmobil viele Möglichkeiten für Spiel und Spaß.

Für alle Fragen und Informationen standen Carola Wagener-Ernst von der Nachbarschaftsagentur und Katja Jüngst für DOGEWO21 zur Verfügung.

Das ausführliche Monatsprogramm der Nachbarschaftsagentur steht -  wie auch die Programme der anderen Nachbarschaftsagenturen - unter www.nachbarschafts-agentur.de bereit.

 

Die Nachbarschaftsagentur Wambel wird im Rahmen des Projekts Altengerechte Quartiere NRW vom Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes NRW gefördert und ist eine Kooperation von DOGEWO21, dem Diakonischen Werk Dortmund und Lünen gGmbH und der Stadt Dortmund.