17.11.2017

Spieletonne-Saison für dieses Jahr beendet

PI 40 Spieletonne Scharnhorst Ost.JPG

Freitag, 17.11.2017

Spieletonne-Saison für dieses Jahr beendet

Mit einer Graffitiaktion ist die diesjährige Spieletonne-Saison in Scharnhorst Ost zu Ende gegangen.

Die mit Spielsachen gefüllte Tonne war von April bis Ende Oktober an vier Spielplätzen in den Quartieren im Einsatz. Unter pädagogischer Begleitung konnten erneut viele Kinder für das gemeinsame Spielen begeistert werden.

Bei der Graffitimalerei haben die kleinen Künstler ihren jeweiligen Spielplatz in prächtigen Farben auf Folien dargestellt. Das Gesamtkunstwerk konnte für mehrere Tage bestaunt werden, bevor die Folie dann entfernt wurde.

Die Spieletonne ist ein Projekt der Kooperationsgemeinschaft Scharnhorst Ost, bestehend aus den Wohnungsunternehmen Spar - und Bauverein eG, LEG Wohnen NRW GmbH sowie DOGEWO21, der Stadt Dortmund und der OT-Schalom als Veranstalter. Die Kooperation verfolgt das Ziel, die Wohn- und Lebensqualität in der Großsiedlung zu verbessern. Dazu gehört auch, dass Kinder eine lebenswerte Umgebung vorfinden.

Aufgrund der großen Beliebtheit ist eine Wiederauflage der Spieletonne auch für die nächste Saison in Planung.