13.04.2015

DOGEWO21: „Sich vertragen ist besser als klagen…“ Mittwoch, 15. April 2015, 15 Uhr Seniorengerechte Musterwohnung von DOGEWO21, Landgrafenstraße 85

_DSCb2321_mini.jpg

Montag, 13. April 2015

DOGEWO21: „Sich vertragen ist besser als klagen…“

Mittwoch, 15. April 2015, 15 Uhr
Seniorengerechte Musterwohnung von DOGEWO21,  Landgrafenstraße 85

Sich vertragen... Einfach gesagt! Aber wie verträgt man sich mit einem Nachbarn, mit dem das nun einmal nicht möglich scheint? Es geht bei diesen Konflikten um Themen wie z. B. das Grillen auf dem Balkon, das Flurputzen oder Lärmbelästigung. Oder auch um die zehn Euro, die man ihm mal geliehen hat und die er einfach vergessen hat.

Manchmal ist Streit unausweichlich. Wie man es mit Hilfe eines Schiedsmanns dennoch schaffen kann, solche alltäglichen Streitfälle zu lösen und somit hohe Gerichtskosten vermeidet, erläutert Schiedsmann Klaus Commer in seinem Vortrag.

Wie alle Veranstaltungen in der Seniorengerechten Musterwohnung in der Landgrafenstraße 85 ist auch dieser Vortrag kostenlos und steht allen Interessenten offen.

Um telefonische Anmeldung unter 0231.10 83-321 wird gebeten.

Die Musterwohnung von DOGEWO21 in der Landgrafenstraße 85 präsentiert Lösungen, wie Menschen mit körperlichen Einschränkungen und bis ins hohe Alter sicher und komfortabel in den eigenen vier Wänden und der vertrauten Umgebung wohnen bleiben können. Sie ist dienstags von 10-12 Uhr, donnerstags von 15-17 Uhr und jeden 1. Samstag im Monat von 10-12 Uhr geöffnet. Außerhalb der Öffnungszeiten können individuelle Termine vereinbart werden. Für Gruppen werden gesonderte Führungen angeboten.
Während der Öffnungszeiten steht ein qualifizierter und geschulter Ansprechpartner für Information und Beratung zur Verfügung. Erreichbar ist die Musterwohnung telefonisch unter der Nummer 0231.10 83-377 oder per Email unter der Adresse
musterwohnung@dogewo21.de.