Dortmunder Gesellschaft für Wohnen mbH

DOGEWO21 als Arbeitgeber

DOGEWO21 als größtes in Dortmund ansässiges Wohnungsunternehmen besteht seit 1918 und bewirtschaftet mehr als 16.000 eigene Wohnungen. Als Dienstleistungsunternehmen mit weitreichendem Serviceangebot stehen wir unseren Kunden in den Servicebüros vor Ort sowie in den Geschäftsstellen, neben der reinen Vermietungstätigkeit, auch bei Fragen zur Stärkung von Nachbarschaft bis hin zu wohnbegleitenden Dienstleistungen unterstützend zur Seite.
Um auch weiterhin so erfolgreich agieren zu können, sind wir stets auf eine hohe Mitarbeiterzufriedenheit bedacht.

Warum DOGEWO21

Unser Claim "Hier bleib ich!" bestimmt unser Handeln, denn dieser gilt nicht nur für unsere Mieter, sondern auch für unsere rund 150 Mitarbeiter, denen wir einen sicheren Arbeitsplatz in einem modernen Unternehmen bieten.

Unser Ziel ist es, unseren Mitarbeitern ein möglich attraktives Arbeitsumfeld zu schaffen:

  • Tarifvertrag der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft DOGEWO21 ist dem Manteltarifvertrag der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft angeschlossen, dieser enthält Rahmenbedingungen, wie zum Beispiel eine attraktive Vergütung, eine großzügige Urlaubsregelung und einen Zuschuss zu den Vermögenswirksamen Leistungen.
  • Work-Life-Balance Unsere Mitarbeiter profitieren von der gleitenden Arbeitszeit bei DOGEWO21. Die individuelle Arbeitszeit kann in hohem Maße auf die eigenen Bedürfnisse und Wünsche abgestimmt werden.
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement Unsere Betriebsärztin steht unseren Mitarbeitern im Haus regelmäßig für alle Fragen und Probleme rund um die Gesundheit zur Verfügung. Darüber hinaus bieten wir immer wieder Aktionen und Programme, wie ein firmeninternen Gesundheitstag oder Teilnahmen an sportlichen Aktivitäten, sowie Massagen am Arbeitsplatz, an.
  • Personalentwicklung Mit der Teilnahme an Seminaren und Inhouse-Schulungen schaffen wir optimale Voraussetzungen, unsere Mitarbeiter stets auf einem aktuellen Stand zu halten, aber auch weiterzuentwickeln.
  • Betriebliche Altersvorsorge Für alle neuen Mitarbeiter wird bei Aufnahme ihrer Tätigkeit die Versicherung bei einer Zusatzversorgungskasse begründet. Diese hat die Aufgabe, eine zusätzliche Alters-, Erwerbsminderungs- oder Hinterbliebenenversorgung zu gewähren.

 

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich bitte an unsere Personalabteilung Kontakt hier.