DOGEWO21 Jubiläumsbuch - 100 Jahre Wohnen in Dortmund

153 Aussehen. ZumWohle des ökologischen Gleichge- wichts verzichteten die Gesellschaften auf Flächen- versiegelung, stattdessen konnte das Regenwasser jetzt vielerorts ungehindert im Boden versickern und das Grundwasser speisen. Weitere Maßnahmen zur Reduzierung des Müllaufkommens und Mülltrennung wurden ergriffen. Hell, freundlich und übersichtlich präsentierte sich die Siedlung Scharnhorst-Ost nach der umfassenden Modernisierung. Die „dunklen Ecken“ in den Außen- anlagen waren verschwunden. Die allermeisten Mie- ter vor Ort waren vom optischen und substanziellen Wandel ihrer Siedlung sehr angetan. In einer Befra- gung 2009 gaben 95% an, mit der Wohnqualität zu- frieden bis sehr zufrieden zu sein. Scharnhorst, 2008 Scharnhorst, 2008

RkJQdWJsaXNoZXIy NjAxNTI=