DOGEWO21 Jubiläumsbuch - 100 Jahre Wohnen in Dortmund

49 Innerstädtische Wohnanlagen fotografieren zu können, ohne dass Kolonnen parkender Autos den Blick verstellen, war noch bis in die 1950er-Jahre möglich. Kinder, die sich stets schnell einfanden oder von Fotografen herbeigebeten wurden, belebten die Fotos auf charmante Weise. Im Grubenfeld 12–22, 1923 Kronprinzenstraße, 1923

RkJQdWJsaXNoZXIy NjAxNTI=