Mietermagazin 02/2018

Seit 100 Jahren ist Dortmunds großes Wohnungsunternehmen im Dienste der Mieter tätig. Als betreuender Versicherungsmakler gratulieren wir herzlich und bedanken uns für das Vertrauen und die langjährige konstruktive Zusammenarbeit . DOGEWO wird 100! Wir gratulieren ganz herzlich. Ralf Wagener · Tel. 0231/223992-54 · E-Mail: ralf.wagener@defendo-assekuranzmakler.de DEFENDO AZ 2/18.indd 1 06.03.18 14:52 Anzeige W enn DOGEWO21-Mie- terin Ingrid Bach aus der Schneiderstraße in Löttringhausen Lebensmittel ein- kaufen wollte, blieb ihr nichts an- deres übrig, als mit dem Bus ins benachbarte Hombruch zu fa- hren. Nicht, dass es für sie un- möglich gewesen wäre. Viermal pro Woche machte sie sich auf den Weg, „Die Haltestelle liegt ja quasi vor der Tür, und in 15 Minu- ten ist man da“, sagt die 82-Jäh- rige. Nur seien Einkaufstouren in Hombruch eben umständlicher und mit höherem Aufwand ver- bunden. Das wird sich bald än- dern: Mit der Eröffnung des Ede- ka-Supermarktes, einen Stein- wurf von ihrer Wohnung entfernt, spart Ingrid Bach, seit 52 Jahren Mieterin von DOGEWO21, viel Mü- he und Zeit. „Ist ja fast zwei Jah- re her, als der Aldi damals rausge- gangen war“, sagt sie. Sie sitzt mit einer Nachbarin auf einer Holzbank und betrachtet das Treiben um sich herum. Es ist Januar, und Edeka hat zumRicht- fest geladen. Richtfest im künftigen Supermarkt Der Rohbau ist geschafft „Ich freue mich auf die Auf- gabe“, sagt Levent Aydin (32), Chef des neuen Edeka-Ladens im Herzen von Löttringhau- sen. Beim Richtfest konnte er schon erste Kontakte mit sei- nen künftigen Kunden und Be- suchern knüpfen. Fortsetzung 21 Ausgabe 02 /2018

RkJQdWJsaXNoZXIy NjAxNTI=