Mietermagazin 03/2018

EDITORIAL MIRKO WEHNER / Betriebsratsvorsitzender Z wischen dem 1.März und dem 31.Mai 2018 haben überall in Deutschland in den Unternehmen die Betriebsratswahlen stattgefunden. Die stimmberechtigtenMitarbeite- rinnen und Mitarbeiter haben ihre Stimmen für die Kolleginnen und Kollegen abgegeben, die sich als Kandidaten für den Be- triebsrat zur Verfügung gestellt haben. Auch wir bei DOGEWO21 haben unseren neuen Betriebsrat ge- wählt, der diesmal aus drei Männern und vier Frauen besteht. Mit fast 78 % war die Wahlbeteiligung erfreulich hoch – das ist ein wichtiges und positives Zeichen der hohen Akzeptanz des Betriebsrates bei DOGEWO21. In der ersten Sitzung nach der Wahl haben die Betriebsratsmit- glieder mich als neuen Vorsitzenden gewählt. Ich bin seit 2005 im Bereich Innere Dienste unseres Unternehmens tätig, seit vie- len Jahren Betriebsratsmitglied und war im letzten Betriebsrat Stellvertretender Vorsitzender unseres Gremiums. Gemeinsam werden wir als Betriebsrat in den kommenden vier Jahren die Interessen der Belegschaft bei DOGEWO21 vertre- ten. Zu unseren Aufgaben gehören Mitwirkung an der Lösung bei im Unternehmen auftretenden Konflikten zwischen Arbeit- geber und Arbeitnehmer im Tagesgeschäft, Fragen der Mitbe- stimmung und Anhörung z. B. bei Einstellungen, Entlassungen oder Versetzungen, aber auch der Abschluss von Betriebsver- einbarungen und die Mitwirkung z. B. bei Arbeitsschutzfragen und beim Datenschutz. Wichtig für unsere Arbeit ist, dass Mit- arbeiter aus fast allen Bereichen im Betriebsrat vertreten sind. Seit vielen Jahren sind die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auch mit einem stimmberechtigten Mitglied im Aufsichtsrat von DOGEWO21 vertreten, das dort auch die Interessen der Arbeit- nehmer vertritt und 2016 erstmals direkt von der Belegschaft gewählt worden ist. Unser Schwerbehindertenbeauftragter ist von den schwerbehinderten Kolleginnen und Kollegen in einem eigenen Wahlverfahren gewählt worden und vertritt deren Inte- ressen und Belange. Die meisten von Ihnen werden einige Mitarbeiter von DOGEWO21 persönlich kennen, etwa Ihren Kundenberater oder auch Ihren Bauleiter. Vielleicht kennen Sie auch die freundliche Stimme der Kollegen und Kolleginnen, die Ihre Reparaturmeldung ent- gegennehmen. Insgesamt arbeiten wir mit rund 130 Mitarbeiterinnen und Mit- arbeitern – darunter 7 Auszubildende – daran, dass Sie sich in unseren Häusern und Wohnungen wohlfühlen. Das ist uns wich- tig, dafür engagieren wir uns auch im Jubiläumsjahr 2018. Mirko Wehner, Betriebsratsvorsitzender Kundendienstbüro Elke Hirsch Tel. 0231 8640520 elke.hirsch@HUKvm.de Huckarder Str. 356 44369 Dortmund Mo.–Fr. 9.00–13.00 Uhr Mo., Di., Do. 15.00–18.00 Uhr sowie nach Vereinbarung Kundendienstbüro Heiko Kronsbein Tel. 0231 92527502 heiko.kronsbein@HUKvm.de Brackeler Hellweg 108 44309 Dortmund Mo.–Fr. 9.00–13.00 Uhr Mo., Di., Do. 15.00–18.00 Uhr sowie nach Vereinbarung Kundendienstbüro Jörg Modrzewski Tel. 0231 72592759 joerg.modrzewski@HUKvm.de Hombrucher Str. 69 44225 Dortmund Mo.–Fr. 9.00–13.00 Uhr Mo., Di., Do. 15.00–18.00 Uhr sowie nach Vereinbarung NEUERÖFFNUNG 01.07.2018 Wir wetten, dass Sie bei einem Wechsel von mindestens drei Versicherungen, z. B. Ihrer Hausrat-, Haftpflicht- und  Unfall- versicherung, zur HUK-COBURG mindestens 50 Euro im Jahr sparen. Verlieren wir die Wette, erhalten Sie einen Einkaufsgutschein von Amazon im Wert von 50 Euro, ohne weitere Verpflichtung. Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Vergleichstermin! Die Teilnahmebedingungen finden Sie  unter www.HUK.de/checkwette Wetten, wir sind günstiger?! 50 Euro sind Ihnen sicher Anzeige Liebe Mieterinnen und Mieter! 2 DOGEWO21 Mietermagazin

RkJQdWJsaXNoZXIy NjAxNTI=