Mietermagazin 02/2019

Ob Freiwilligendienst, Work&Travel, Work- camp oder Au-pair in Spanien, Neuseeland oder China – Eurodesk informiert junge Leute kostenlos, neutral und trägerübergreifend über Wege und Möglichkeiten, ins Ausland zu ge- hen, und berät Fachkräfte, die mit jungen Men- schen arbeiten, über nationale und europäi- sche Förderprogramme. Mehr unter: www.rausvonzuhaus.de und www.europa.eu/youth Wir beteiligen uns gern an Orientierungstagen bzw. Informationsveranstaltungen zum Thema „Wege ins Ausland“ in Schulen – auch außer- halb von Dortmund. Sprechen Sie uns an! Kontakt: Friderike Uphoff, Dirk Schubert Auslandsgesellschaft.de e.V. Steinstr. 48, 44147 Dortmund www.auslandsgesellschaft.de eurodesk@agnrw.de, Tel. 0231 838 00 33 Messe-Termine : Sa 25.5. Welt Messe, PGS Privatgymnasium Stadtkrone, Dortmund – Sa 15.6.19, Jugend- bildungsmesse, Leibniz-Gymnasium Beratung (nur nach Terminvereinbarung): mo bis do, 14–16 Uhr (Gezielte Beratung über Freiwilligendienste, mi, 14–16 Uhr) Wege ins Ausland – Eurodesk Beratungsstelle Dortmund Eurodesk informiert und berät kostenlos, trägerübergreifend und neutral über Auslandsaufenthalte weltweit! Außerdem ist die Auslandsgesellschaft Aufnahme- und Entsendeplattform des Europäischen Freiwilligendienstes und organisiert Jugendaus- tausch- und Highschool-Programme (u.a. USA und Israel). Anzeige 1 ImAugust vergangenen Jahres standen mehr als 2000 Besucher von Freitag- auf Samstagnacht vor demEingang des Pflanzen- schauhauses imRombergpark. Was war der Anlass für den unge- wohnten Besucherandrang? A Die Besucher wollten die Blü- tezeit des Titanenwurz „David“ miterleben. Eine seltene Pflan- ze, die üblicherweise auf Su- matra beheimatet ist und eine extrem kurze Blüte hat. B Anlass für den Besucher- andrang war das Heidemarkt- und Kastanienfest, das aus- nahmsweise nachts stattfand. C Die Besucher wollten die Tro- pische Nacht genießen, bei ein- mal jährlich stattfindet. 2 BeimHafenspaziergang sind re- gelmäßig mehrere tausend Men- schen auf den Beinen. AmSams- tag, 31. August 2019, ist es wie- der soweit.Was wird diesmal noch gefeiert? A Der Dortmunder Hafen wird runde 120 Jahre alt. B Die neugebaute Hafenpro- menade wird eingeweiht und der Öffentlichkeit übergeben. C Das Dortmunder Containerter- minal (CTD) an der Kanalstraße feiert 50-jähriges Bestehen. 3 ImAzad-Teppichhaus direkt am Hansaplatz hat ein neuer Burger- grill eröffnet. Unter welchemNa- men? A Schweinske. B Hans Im Glück. C Jack in the Box 4 Der Journalist Hans Leyendecker war früher in Dortmund tätig und hat später als einer der bekann- testen Investigativ-Journalisten für den Spiegel und für die Süd- deutsche Zeitung zahlreiche Po- litik-Skandale mit aufgeklärt. Im Sommer 2019 kommt er in neuer Funktion nach Dortmund zurück. In welcher? A Er wird Dekan der Dortmun- der Universität und übernimmt dort den Lehrstuhl für Journa- listik. B Er übernimmt die Schirmherr- schaft für die Feierlichkeiten in der City zum 100-jährigen Be- stehen der AWO vom 30. August bis 1. September. C Leyendecker kommt als Prä- sident des Evangelischen Kir- chentages vom 19. bis 23. Juni. 5 Das Kulturzentrum imDepot an der Immermannstraße bietet Be- suchern eine Vielzahl an krea- tiven Angeboten mit Kunst,The- ater und einemRestaurant.Wie ist das Gebäude früher genutzt worden? A Es war eine Fabrik mit einer Maschinenweberei. B In dem Gebäude war die Stadt- teilbibliothek der nördlichen Innenstadt untergebracht. C Es war eine Straßenbahnwerk- statt der Dortmunder Stadt- werke. 6 Der Dortmunder Flughafen un- terliegt wie alle Flughäfen einer Luftaufsicht. Sie entscheidet beispielsweise über Anträge für längere Betriebszeiten oder für eine Verlängerung der Start- und Landebahn. Sie wissen, welche Behörde gemeint ist? A Die Bezirksregierung in Arnsberg. B Die Bezirksregierung in Münster. C Die Deutsche Flugsicherung (DFS) in Düsseldorf. 7 Es ist ein gewaltiges Bauprojekt, das auf dem ehemaligen Kaser- nengelände an der B1 imOrtsteil Aplerbeck hochgezogen wird. Dort entsteht ein achtteiliges, mehr als 300 Millionen Euro schweres Gebäudeensemble. Umwas für ein Gebäude handelt es sich? A In Dortmund entsteht das neue Fort Knox: Die Deutsche Bun- desbank errichtet ihre mo- dernste und größte Filiale. B Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe baut eine neue Klinik. C Der Stromnetzbetreiber Amprion erstellt seine neue Unternehmenszentrale. LÖSUNG Für jede richtige Antwort gibt’s einen Punkt. 0 – 2 Es kann nur besser werden… Wir empfehlen: regelmäßig mitmachen! 3 – 5 Sicherer Mittelfeldplatz! Im Training bleiben, dann ist alles drin. 6 – 7 Wie ging das früher bei „Dalli Dalli“: Das war Spitze! 1A//2A//3B//4C//5C//6B//7A „ Wie gut kennen Sie Ihre Stadt? “ DORTMUND QUIZ Das Kulturzentrum an der Immermannstraße ist ein Highlight in der Nord- stadt. Früher wurde das Gebäude anders genutzt. (Frage 5). 23 Ausgabe 02 /2019

RkJQdWJsaXNoZXIy NjAxNTI=